top of page

General Terms and Conditions for Solutionfreak.com

1. Scope The following General Terms and Conditions (GTC) govern the use of the services offered by Solutionfreak.com, an online coaching company, by the customers.

2. Object of the Contract 2.1. Solutionfreak.com offers coaching services through its website. 2.2. The services include online coaching sessions, counseling, and support in various areas of life.

3. Conclusion of Contract 3.1. Booking of coaching sessions is done by the customer through the Solutionfreak.com website. 3.2. By booking a coaching session, the customer accepts these GTC.

4. Services 4.1. Solutionfreak.com provides coaching sessions to the customer according to the booked packages. 4.2. The coaching sessions are conducted online using suitable communication methods such as video calls or messaging services.

5. Payment Terms 5.1. The prices for the coaching packages are specified on the Solutionfreak.com website. 5.2. Payment is made in advance through the payment methods offered on the website. 5.3. Refund of the fee is not possible after payment unless Solutionfreak.com is obliged to refund. Rescheduling is possible if done at least 6 hours in advance.

6. Disclaimer 6.1. Coaching at Solutionfreak.com is not a substitute for therapy and does not replace medical or psychological treatment. 6.2. Solutionfreak.com is not liable for damages resulting from non-compliance with the coach's instructions or false statements by the customer. 6.3. The customer confirms not to have suicidal intentions or plan actions endangering their own safety at the time of participating in coaching.

7. Data Protection 7.1. Solutionfreak.com is committed to complying with data protection regulations and treating the personal data of customers confidentially. 7.2. Solutionfreak.com's privacy policy governs the processing of personal data in more detail.

8. Changes to the GTC 8.1. Solutionfreak.com reserves the right to change these GTC at any time. 8.2. The amended GTC shall enter into force upon their publication on the Solutionfreak.com website.

9. Final Provisions 9.1. Swiss law applies. 9.2. The place of performance and exclusive place of jurisdiction for all disputes arising out of or in connection with these GTC is the registered office of Solutionfreak.com.

Please read these GTC carefully before using our services. If you have any questions, please feel free to contact us at solutionfreak@icloud.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Solutionfreak.com

  1. Geltungsbereich Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Nutzung der Dienstleistungen von Solutionfreak.com, einem Online-Coaching-Unternehmen, durch die Kunden.

  2. Gegenstand des Vertrages 2.1. Solutionfreak.com bietet Coaching-Dienstleistungen über seine Website an. 2.2. Die Dienstleistungen umfassen Online-Coaching-Sitzungen, Beratung und Unterstützung in verschiedenen Lebensbereichen.

  3. Vertragsschluss 3.1. Die Buchung von Coaching-Sitzungen erfolgt durch den Kunden über die Website von Solutionfreak.com. 3.2. Mit der Buchung einer Coaching-Sitzung akzeptiert der Kunde diese AGB.

  4. Dienstleistungen 4.1. Solutionfreak.com bietet Coaching-Sitzungen für den Kunden gemäß den gebuchten Paketen an. 4.2. Die Coaching-Sitzungen werden online unter Verwendung geeigneter Kommunikationsmethoden wie Videokonferenzen oder Messaging-Dienste durchgeführt.

  5. Zahlungsbedingungen 5.1. Die Preise für die Coaching-Pakete sind auf der Website von Solutionfreak.com angegeben. 5.2. Die Zahlung erfolgt im Voraus über die auf der Website angebotenen Zahlungsmethoden. 5.3. Eine Rückerstattung der Gebühr ist nach Zahlung nicht möglich, es sei denn, Solutionfreak.com ist zur Rückerstattung verpflichtet. Eine Umbuchung ist möglich, wenn sie mindestens 6 Stunden im Voraus erfolgt.

  6. Haftungsausschluss 6.1. Coaching bei Solutionfreak.com ist kein Ersatz für Therapie und ersetzt keine medizinische oder psychologische Behandlung. 6.2. Solutionfreak.com haftet nicht für Schäden, die sich aus der Nichtbefolgung der Anweisungen des Coaches oder falschen Aussagen des Kunden ergeben. 6.3. Der Kunde bestätigt, zum Zeitpunkt der Teilnahme am Coaching keine suizidalen Absichten zu haben oder Handlungen zu planen, die seine eigene Sicherheit gefährden.

  7. Datenschutz 7.1. Solutionfreak.com verpflichtet sich, die Datenschutzbestimmungen einzuhalten und die personenbezogenen Daten der Kunden vertraulich zu behandeln. 7.2. Die Datenschutzrichtlinie von Solutionfreak.com regelt die Verarbeitung personenbezogener Daten detaillierter.

  8. Änderungen der AGB 8.1. Solutionfreak.com behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. 8.2. Die geänderten AGB treten mit ihrer Veröffentlichung auf der Website von Solutionfreak.com in Kraft.

  9. Schlussbestimmungen 9.1. Es gilt das Schweizer Recht. 9.2. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB ist der Sitz von Solutionfreak.com.

Bitte lesen Sie diese AGB sorgfältig durch, bevor Sie unsere Dienste nutzen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. solutionfreak@icloud.com

bottom of page